sanare –  
das Team

Container for the scroll indicator

(Will be hidden in the published article)

Dr.in Elisabeth Zechmeister

Dr.in Elisabeth Zechmeister


Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin

 
Als studierte Psychologin und ausgebildete Trainerin konzentriere ich mich seit 1988 auf NLP mit systemischem Schwerpunkt. 2003 dissertierte ich zum Thema ‚NLP und Leistungssteigerung im Schulbereich‘ und publizierte dazu 2007 das Buch „NLP verändert Schule“.

Seit über 30 Jahren führe ich Einzelcoachings mit Führungskräften und Teams in der Wirtschaft durch und war in der Lehrerfort- und –ausbildung  sowie als Lehrbeauftragte der US-Universität St. Lawrence, New York State im Lehrbereich tätig.

2009 Publikation des Buches: „Berufsprinzip Mensch Sein – wie Wertschätzung zum Erfolg führt“.

Mein persönlicher Weg: 

Seit 2003 beschäftige ich mich in Trainings,   Coachings und im Therapiebereich intensiv mit den Themen Konflikt, Stress, Burnout, Stressmanagement sowie Panikattacken. Die jahrelange intensive Auseinandersetzung mit diesem Themenbereich führte mich schließlich zur Erkenntnis, dass manche Menschen trotz widriger Umstände stark, gesund und handlungsfähig bleiben. Diese Erfahrung veränderte meinen Blickwinkel und brachte mich von der Arbeit an den Symptomen zum Aufbau von Kraft und Stärke – zur Resilienz.

 Mein Motto: 

„Wahrer, nachhaltiger Erfolg braucht eine Atmosphäre von Wertschätzung und Liebe. Wir schaffen eine Welt, zu der Menschen gerne gehören.“

Kontakt:

Dr.in Elisabeth Zechmeister
Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, Lehrtrainerin für Kommunikation und Konfliktmanagement
Kospachstraße 32
A-8280 Fürstenfeld
+43 676 533 81 02
elisabeth@sanare-solutions.com


Mag. Walter Buchinger

Mag. Walter Buchinger


Organisationsberater, Wirtschaftstrainer und Businesscoach


In  meinen über 30 Berufsjahren habe ich als ‚gelernter‘ Betriebswirt und Wirtschaftspädagoge in verschiedenen Managementfunktionen in den Bereichen Marketing-, Personal- und Innovationsmanagement gearbeitet, und war fast 30 Jahre als Unternehmensberater, Wirtschaftstrainer  und –coach selbständig tätig. Seit 2003 trage ich als nebenberuflicher Lektor an der Fachhochschule OÖ am Campus Wels zur Verbesserung der sozialen Kompetenzen in fast allen Studiengängen bei.

Mein Weiterbildungs-Gang:

Absolvent des Lehrgangs „Coaching am Rande des Burnout“, Meisterklasse Academy, 2011-2012. Hier ging es darum, die Stress- und Burnout-Thematik aus der Sicht von Coaching, Psychologie und Psychotherapie sowie Medizin und Betriebs- und Volkswirtschaft zu beleuchten. Die Rolle von Coaching in der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie in der Prävention und Nachsorge wurde arbeitet. 

Absolvierung des Coaching Intensivlehrgangs nach dem Kieler Beratungsmodell,   European Systemic Business Academy, 2013. 

Professionelles Coaching im Berufsalltag durch Stärkung des Vertrauens in die Person und die Fähigkeiten der Kunden. Die Kunst des Coachens ist es, die verschiedenen Techniken und Methoden passend in das System der Kunden professionell und bewusst anzuwenden. Systemisch-konstruktivistisches Coaching nach dem Kieler Beratungsmodell versteht sich als ergebnis- und lösungsorientierter Kurzzeit-Coaching-Ansatz, der individuelle Kompetenzen und Ressourcen hervorbringt. Das Individuum als wichtigster Entscheidungsträger, die Unterstützung zur Selbsthilfe und positive Lösungsoptionen sind die Säulen dieses Coaching-Ansatzes, den ich sehr spannend finde. 

Meine persönliche Mission: 

Dazu beizutragen, dass Menschen und Organisationen beruflich und wirtschaftlich (wieder) aufblühen sowie erfolgreich und langfristig gesund bleiben.

Kontakt:

Mag. Walter Buchinger
Organisationsberater, Wirtschaftstrainer und Businesscoach
Thalmannsbach 8
A-4771 Sigharting
+43 664 915 10 39
walter@sanare-solutions.com

Nina Veitsberger

Nina Veitsberger


Gesundheitsförderung und Ressourcenaktivierung im Alltag


Mein ergotherapeutisches Aufgabengebiet im Bereich der Gesundheitsförderung umfasst die Entwicklung, die Realisierung und die Begleitung von Projekten. Diese können in Form von Vorträgen, Einzelberatungen oder Workshops stattfinden. Individuelle Anpassungen und Lösungen sind jederzeit möglich. Die Ziele der Zusammenarbeit sollten die Steigerung der Lebensqualität, Schmerzfreiheit, die Entdeckung der eigenen Möglichkeiten sowie eine aktive und glückliche Lebensgestaltung sein. Dabei lege ich großen Wert auf die ganzheitliche Betrachtung der Person – immer mit Blick auf die vorhandenen Ressourcen. 

 Ergonomie und Arbeitsplatzberatung

 Inhalte und Ziele im Bereich Ergonomie sind die individuelle Arbeitsplatzberatung und -anpassung, die Stärkung gesundheitlicher Ressourcen, individuelle Haltungs- und Bewegungsanalysen, die Erarbeitung von Ausgleichsübungen sowie die Verminderung von Fehlbelastungen. Dafür werden im Rahmen von gesundheitsfördernden und präventiven ergotherapeutischen Interaktionen die alltäglichen Aktivitäten der Klienten analysiert und die gesundheitlichen Aspekte herausgearbeitet. Das Ziel ist es immer, den Alltag schmerzfrei, beweglich und koordiniert erleben zu können. Möglich wird dies dadurch, das Belastungsfaktoren selbst erkannt und Wege gefunden werden, damit umzugehen.

Mein Anliegen und meine Überzeugung 

Jede Situation, in der sich Menschen befinden, ist veränderbar. Ich möchte Menschen mit meinem Fachwissen dabei unterstützen, ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und ihre Möglichkeiten einzusetzen, um im Alltag aktiv und gesund zu sein und zu bleiben.

Zu meiner Person

  • Ergotherapeutin seit 2005
  • Zusatzausbildung in Spiraldynamik
  • Systemisches Coaching und sanare Coach
  • Grundkurs Züricher Ressourcen Modell
  • Berufserfahrung in den Bereichen Gesundheitsförderung, Neurologie, Orthopädie und Geriatrie. 

Kontakt

Nina Veitsberger
A-8280 Fürstenfeld
nina.veitsberger@gmx.at
+43 650 8348742

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Können wir Sie unterstützen? Wir beantworten Ihre Nachricht so rasch wie möglich!

support@webmag.io

Name:

Email:

Telefon:

Firma:

Ihre Nachricht: